"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren."

Albert Einstein


"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen,
um das Gleichgewicht nicht zu verlieren."

Albert Einstein

Herzlich Willkommen

bei Physio Sandra Teufl in Krems und Grunddorf!

NEU --- Stoßwellentherapie

COVID-19 Info - 07.02.2021
FFP2 Maskenpflicht
Keine COVID-19 Testung erforderlich
Bitte beachten Sie die Praxisrichtlinien.

Es freut mich, dass Sie mich auf meiner Seite besuchen. Ich möchte Ihnen einen kleinen Einblick zu meiner Person sowie in meine tägliche Arbeit in der Physiotherapie geben. Mein Physiotherapiestudium hat mich in diese herrliche Stadt Krems gebracht, in der ich mich nun seit Jahren wohl fühle. Seit Oktober 2019 bin ich in Grunddorf in einer Praxis tätig und zusätzlich habe ich im August 2020 auch einen eigenen Standort in Krems eröffnet. Hier biete ich seit neuestem auch radiale Stoßwellentherapie an.
In meinem Beruf als Physiotherapeutin ist es mein Bestreben, auf die körperlichen Probleme / Beschwerden meiner PatientInnen individuell einzugehen. Durch manuelle Therapietechniken, sowie gezielte aktive Übungen versuche ich, die Funktionsfähigkeit wiederherzustellen, zu erhalten oder zu verbessern, um die persönlichen Ziele eines jeden Einzelnen weitestmöglich zu erreichen.
Ich möchte in meinen Therapien Spaß und Freude an der Bewegung vermitteln, sowie ist es für mich von großer Bedeutung, dass Sie sich gut aufgehoben und wohl fühlen.
Ich freue mich auf Ihr Kommen und versuche Sie auf Ihrem Genesungsweg bestmöglich zu unterstützen!

Liebe Grüße,
Sandra Teufl

Physiotherapeutin Sandra Teufl
Physiotherapie

Ziel der Physiotherapie ist, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten bzw. wiederherzustellen. Mittels eines Anamnesegespräches sowie einer genauen physiotherapeutischen Untersuchung werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates erkannt und die weiteren Therapiemaßnahmen individuell erstellt. Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit sowie das Erzielen einer Schmerzfreiheit bzw. Reduktion.

Indikationen

Schmerzen
Funktionsstörungen des Bewegungsapparates
Haltungsschäden
Verbesserung Koodinationsfähigkeit, Kraft, Ausdauer
Unfall / Trauma
Bewegungsfähigkeit erhalten / wiedererlangen
.....

Meine
Schwerpunkte

Meine Schwerpunkte

Orthopädie
Bandscheibenvorfall
akute / chronische Beschwerden des Bewegungsapparates
Sehnenproblematiken
Fehlhaltungen der Wirbelsäule (Rundrücken, Skoliose…)
Gelenksabnützungen (Arthrosen)
Gelenksersatz
etc.
Traumatologie
Bänderriss
Meniskusläsionen
Schleudertrauma
Sehnenverletzungen
Muskelverletzungen
Knochenbrüche
etc.
Prävention und
Rehabilitation
Gesundheitsprävention
Betreuung vor und nach Operationen
Wiedergewinnung der Fähigkeit zur Berufsausübung
soziale Wiedereingliederung
etc.

Mein Therapieangebot

Manuelle Therapie
Manuelle Triggerpunkttherapie
Faszientherapie
Medizinische Trainingstherapie
Sensomotoriktraining
radiale Stoßwellentherapie
Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen
Präventive Therapie
Kinesiologisches Taping
Heilmassagen

Stoßwellentherapie

Was sind Stoßwellen?

Stoßwellen sind energiereiche, hörbare Schallwellen, welche bei der modernen Schmerztherapie mittels Energie auf die Schmerzzonen im menschlichen Körper übertragen werden. Stoßwellen können den Heilungsprozess im Körper beschleunigen und die Selbstheilungskräfte werden in Gang gesetzt:

Verbesserung des Stoffwechsels
Steigerung der Durchblutung
geschädigtes Gewebe kann sich regenerieren und ausheilen

Langjährige Erfahrungen zeigen, dass mit Hilfe dieses innovativen Heilverfahrens bestimmte krankhafte Veränderungen an Sehnen, Bändern, Kapseln, Muskeln und Knochen, die Ursachen Ihrer Schmerzen, gezielt beseitigt werden können. Die Extrakorporale Stoßwellentherapie ist – von qualifizierten Therapeuten durchgeführt – eine weitgehend risiko- und nebenwirkungsfreie Methode, um den Schmerz zu behandeln.

Anwendungsgebiete der radialen Stoßwellentherapie
Kalkschulter (Tendinosis Calcarea)
Tennis-/ Golferellbogen (Epikondylitis)
Achillessehnenentzündungen (Achillodynie)
Fersensporn (Fasciitis plantaris)
Tibiakantensyndrom (Shin splints)
Patellaspitzensyndrom (Patellar Tendinitis)
Sehnenansatzentzündungen
Triggerpunkte (=Schmerzpunkte)
Faszienverklebungen
Cervicalsyndrom
Dorsalgie
Lumbalgie
...
Stoßwellengerät
Ablauf

Nach einer ausführlichen Besprechung Ihres Krankheitsbildes wird die entsprechende Schmerzzone mittels eines Tastbefundes lokalisiert und ein Kontaktgel aufgetragen, um die Energie der Stoßwelle besser in den Körper zu leiten. Die Schmerzzone wird mit dem Therapiekopf umkreist, bei gleichzeitigem Einleiten der Stosswellen.

Dauer und Häufigkeit der Behandlung

Die Behandlung dauert zwischen 10 und 30 Minuten, je nach Krankheitsbild. Durchschnittlich sind 3 bis 5 Sitzungen im Wochenabstand erforderlich.

Kontraindikationen
Gerinnungsstörungen
Tumorerkrankungen
Schwangerschaft
Infos
Termine
Gerne können Sie mich telefonisch oder per Mail kontaktieren. Sollte ich telefonisch nicht erreichbar sein, können Sie mir gerne eine Nachricht auf der Mobilbox hinterlassen. Ich bin stets bemüht, Ihnen so rasch wie möglich zu antworten.
Mitzubringen
Handtuch
Ärztliche Verordnung der Therapieart
Sportbekleidung oder bequeme Kleidung
Befunde (RÖ, MRT, CT), wenn vorhanden
Ärztliche Überweisung
Vor Therapiebeginn müssen Sie Ihre Verordnung bei Ihrer Krankenkasse bewilligen lassen, damit Sie einen Teil der Therapiekosten rückerstattet bekommen.
Die Stoßwellentherapie gilt bei den meisten Krankenkassen als Privatleistung und wird daher nicht rückerstattet.
Bezahlung
Bezahlt wird direkt nach jeder Behandlung in Bar oder mit Bankomat.

Preise

Einzelheilgymnastik 30 min
45 Euro
Einzelheilgymnastik 45 min
65 Euro
Einzelheilgymnastik 60 min
85 Euro
Heilmassage 15 min
20 Euro
Heilmassage 45 min
60 Euro
Stoßwellentherapie
80 Euro

TAPING: Je nach Anlagengröße und Zeitaufwand werden 10 - 20€ verrechnet. Im Rahmen einer Therapieeinheit nur das verwendete Material.

Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Andernfalls muss ich den Termin in Rechnung stellen.

Über mich

Sandra Teufl, BSc.

Ich bin selbst leidenschaftliche Volleyballspielerin und habe dadurch bereits in meiner Jugend immer wieder mit körperlichen Beschwerden zu kämpfen gehabt. Aus diesem Grund bin ich zu diesem wundervollen und sehr herausfordernden Beruf gekommen. Ich kenne aus eigener Erfahrung die Wichtigkeit und unterstützende Fähigkeit der Physiotherapie um wieder so rasch wie möglich in seinen gewohnten Alltag zurückkehren zu können.

Physiotherapeutin Sandra Teufl
Berufserfahrung
2020 - jetzt Freiberufliche Physiotherapeutin in Krems
2019 - jetzt Freiberufliche Physiotherapeutin in Grunddorf
2017 - 2020 Physiotherapeutin im CARDEA Ambulatorium Dr. Resch Krems
2016 - 2016 Physiotherapeutin im Landespflegeheim Waidhofen and der Ybbs
2015 - 2017 Freiberufliche Physiotherapeutin im Gesundheitszentrum Lebensform in St.Peter in der Au
2013 - 2016 Physiotherapeutin im DAVID Institut Krems
Fortbildungen
Maitland Kurse Level 1, 2a und 2b
Myofasziale Triggerpunkttherapie Kopfschmerz
Behandlungsstrategien bei chron. Rückenbeschwerden
Myofascial release Grundkurs
K- Taping
Manuelle Lymphdrainage
Sportphysiotherapiekongress in London
Physiotherapeutische Methoden HWS
Fachdiskussion Bandagen und Mieder
Bindegewebsmassage
Physiotherapeutin Sandra Teufl mit Skelett
Ausbildung
Studium Physiotherapie and der IMC FH Krems
2010 - 2013

Bachelor Degree

Praxis Krems

Langenloiser Straße 62, 3500 Krems

Praxis Krems
Praxis Krems Eingang

Praxis Grunddorf

Ortsring 8, 3485 Grunddorf (in der Praxis von Ursula Handschuh)

Praxis Grunddorf Physiobereich
Praxis Grunddorf
Praxis Grunddorf Wartebereich
Praxis Grunddorf Eingang
×
Kontakt
Partner
Doris Mayer
Gewerbliche Masseurin
und Heilmasseurin